Z' Märit gah - ein uralter Brauch

Schauen, flanieren, schwatzen, handeln, essen, trinken: Z' Märit gah belebt alle Sinne. Unser Markt, der am Sonntag rund um das einmalige Häuserensemble des Heimatmuseums Hasenlehn stattfinden wird, wird ein Fest für Junge und Alte. Traditionelles Handwerk, althergebracht oder neu interpretiert, steht dabei im Mittelpunkt.  Lassen Sie sich in der Rubrik "Aussteller" auf einen ersten Augenschein ein. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch.

Säuber Anke mache

Am Markt "Läbigs Bruuchtum"wird Käsermeister Bernhard Meier vom Hüpfenboden in der wunderschönen Museumskäserei im Hasenlehn nicht nur feine Käsespezialitäten verkaufen. Die Gäste haben die Möglichkeit, hier selber Butter herzustellen - wie anno dazumal. Hier schon einmal einen Vorgeschmack auf die Gerätschaften in der alten Käserei. Die Butterstampfen werden übrigens in der Schautöpferei Hasenlehn nach wie vor auf Wunsch hergestellt.